Freitag, 17. Juni 2016

Schlachtehappen




Zur Verköstigung werden gereicht:

Der brummelige Sebastian Bergman in der zweiten Staffel.
Die Erbschaft, die gerade erst auf ARTE ausgestrahlt wird. 
Sowie der Tel Aviv Krimi. Dem man nicht viel Gutes abringen kann.
Schön.

Demnächst widmen wir uns dann ...
Nein, was Happy Valley II betrifft, warten wir auf die deutsche Ausstrahlung, da Gutes eh allzu oft untergeht. Widmen wir uns zunächst lieber:

Ray Donovan. Der ist ganz gut. Und er hat klasse Brüder!
Aquarius. Stories aus aufregenden Zeiten.
Eventuell auch noch dem recht missglückten Zipper.
Und. Da wir unsere neue coole Lesehilfe haben, lese ich nun auch wieder. Momentan: 
Gerald Kersh: Die Toten schauen zu. Da hatte aber einer Freude an Sprache und Lust zu erzählen.
Und ja ich weiß, Seamus Smyth "Spielarten der Rache" steht auch noch aus. Doch meine dämliche Idee den Text ohne jegliche Angabe von Inhalt zu rezensieren, gestaltet die Besprechung immer noch schwierig. Nahezu - quod erat demonstrandum - unverfassbar! Nun ja.

Bei so einem aufregenden Programm sind wir schon ganz gespannt auf demnächst. Es kommt dann aber eh anders. Versprochen!



~



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen