Sonntag, 6. Juli 2014

Hoppla, verstolpert?



Beim flinken Überqueren der Brücke
heute fast in die Lücke gestürzt.
Wer hat denn da die Bretter rausgerissen? 
Böse!
"Weil du auch immer durch die Gegend stierst", sagt Monsieur.
"Fast wärst du wieder gestürzt."
Ist ja noch mal gutgegangen! 
Monsieur schaut nämlich beim Gehen ganz gern auf den Boden.
Anstatt die Gegend zu genießen?
Nein,
er denkt nämlich!
Beim Gehen! 
Gott übrigens soll das auch ganz gern tun,
flanierende Denker -
sie stehen in einer langen Tradition
kluger Männer.
Nun,
ich kann umherspazieren, umherschauen,
dabei - zugegeben -
fast in die Lücke purzeln
und denken.
Z. B.?
An


Und klar, statt des simplen
"Weiter, immer weiter",
hätte ich noch anfügen sollen:
"Und auch besser! Immer besser! Leute!"
Tja,
passiert, ist passiert.
Und immerhin
die Holländer haben's wieder rausgeholt!
Opa zumindest hat sich mächtig gefreut
im Himmel.
Für derartige Glanzleistung gibt's heute mal
den besonderen
Und unser Patient?
Sitzt gern in seiner Lieblingsecke
und rätselt.
Wie zumindest einige von uns 
...


~


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen