Montag, 9. Juni 2014

Brücke



Inès. Brücke.
Da Poesie
wie auch Fremdsprachen -
denn die 'intellektuelle' Übersetzung,
die ich gefunden habe,
erscheint mir zu viel vorgedeutelt
...? -
vielleicht längst
nicht so 
beschwerlich unverständlich sind 
wie ihr Ruf,
lauschen wir dem,
und verstehen
den Sound
im Original.
Ja, genau,
der wieder,
den ich noch nie mochte,
und dennoch ...
Tja,
wenn du ihn magst,
singen kann er ja: 

“L'amour s'en va comme cette eau courante
L'amour s'en va comme la vie est lente
Et comme l'Espérance est violente
 
 Vienne la nuit sonne l'heure
Les jours s'en vont je demeure

Passent les jours et passent les semaines
Ni temps passé ni les amours reviennent
Sous le pont Mirabeau coule la Seine.”
Guillaume Apollinaire


~



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen