Mittwoch, 7. Mai 2014

Mai-Schönheiten


Zunächst ein wenig über die neuen Produkte im 'Reine-Natur-Katalog' gefachsimpelt.
"Die machen immer schöne Kataloge", sage ich.
"Da hab ja letztens sogar ich reingeschaut", sagt der Doc. "War so'n hübsches Mädchen vorne drauf."
Aha. "Echt? Ich hatte mehr auf die ... Produkte? Geachtet?"
"Aus Dänemark", behauptet der Doc und meint damit nicht die Produkte, "stand hinten drin."
Soso, inzwischen hab ich nachgeschlagen, ja, sehr hübsch das Model, die Dame könnte ich glatt gegen Inès eintauschen, ist ja auch viel jünger. Und größer, aber ... Nun, sie kommt übrigens aus Norwegen, aber die Skandinavier sehen ja alle gut aus.

Dann noch kurz zurück zum Ausgangspunkt des Gesprächs - die Produkte, denn "testen wir doch mal schnell die balancing-Serie. 79% Verbesserung? Gar nicht schlecht, das könnte man ja fast mal - probieren."
Dann schnell den Gärtner aufgehalten und gefragt: "Darf ich mal die Maiglöckchen photografieren?" 
"Ich hab noch viel mehr", sagt der, und so beginnen wir unerwartet eine kleine Exkursion über das riesige Grundstück. Und während ich bei der Blütenpracht mal wieder mit der Schärfentiefe kämpfe, "Mist", wird der nette Gärtner ganz ungeduldig, denn... 



"Jetzt gehen wir in den Wald!", sagt er.
"Wieso?"
Weil er es mir nämlich dort dann - ja, ein wenig geflunkert, denn der Wald ist nicht wirklich mehr im Garten gelegen, zeigt - das Maiglöckchenfeld. Schön!



~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen